Angebot und Nachfrage Rettungsass.

Es liegen keine Daten für Notfallsanitäter/innen bzw. Rettungsassistent/innen vor.

Die Arbeitsmarktentwicklung wird über die Darstellung von Angebot und Nachfrage nach Arbeitskräften im Vergleich verschiedener Zeiträume (Kalenderjahre) abgebildet.

Das auf dem Arbeitsmarkt vorhandene Angebot von Arbeitskräften (im jeweiligen Beruf) setzt sich zusammen aus a.) der Anzahl an Absolventinnen und Absolventen einer Ausbildung im jeweiligen Beruf, b.) der Anzahl an vermittelbaren Arbeitslosen im jeweiligen Beruf und c.) der Anzahl an Fachkräften mit anerkanntem ausländischem Abschluss im jeweiligen Beruf. Die Anzahl an Fachkräften mit anerkanntem ausländischem Berufsabschluss wird jedoch nur auf Ebene der landesweiten Darstellung in das Angebot an Fachkräften einbezogen. Für die einzelnen Landkreise / kreisfreien Städte und die Versorgungsgebiete liegen keine regionalisierten Daten vor.

Die auf dem Arbeitsmarkt bestehende Nachfrage nach Arbeitskräften (im jeweiligen Beruf) umfasst die seitens der Arbeitgeber nachgefragte Personenzahl (keine Vollzeitäquivalente).